• ottonova vs. GKV

Policendarlehen Lebensversicherung

Manchmal benötigt man für größere Projekte finanzielle Mittel oder Geld für eine anderweitige, sehr profitable, Geldanlage. Statt die Lebensversicherung zu kündigen, können Sie natürlich auch die Lebensversicherung auf gewisse Zeit beitragsfrei stellen. Allerdings läuft es leider im Laufe der Zeit dann doch häufig auf eine Kündigung hinaus. In den meisten Fällen, in denen Sie ihre Lebensversicherung kündigen wollen oder müssen, ist dieser Schritt mit erheblichen Geldverlusten einhergehend. Doch eine Kündigung muss nicht sein! Vielleicht kommt für Sie ja ein Policendarlehen Lebensversicherung infrage?!

Lebensversicherung kündigen – meist mit Verlust – das Policendarlehen Lebensversicherung ist die bessere Alternative

Beim Abschluss der LV wird zwar ein Rückkaufsrecht mit abgeschlossen. Doch in der Regel liegen die Werte dieses Rückkaufertrages, im Falle, dass man die Lebensversicherung kündigen muss, weit unter dem eigentlichen Wert. Nicht nur, dass nur dass die Versicherung einen geringen Anteil des eingezahlten Geldes und der Verzinsung auszahlt, sondern es entstehen auch versteckte Kosten, wie

  • Bearbeitungsgebühren
  • Abschlusskosten

Policendarlehen LebensversicherungDie Versicherung hat diese selbstverständlich mit auf den Vertrag abgewälzt. Und man macht diese noch bei der Rückzahlung geltend, wenn Sie ihre Lebensversicherung kündigen. So gesehen, ist die vorzeitige Kündigung von Lebensversicherung für viele Versicherungen ein gutes Geschäft, da ein großer Teil der vereinnahmten Gewinne bei der Versicherung verbleibt und keine volle Leistungszahlung nach regulärem Ablauf der Versicherung fällig wird. Alternativ lohnt sich aber auch ein Policendarlehen Lebensversicherung, um im Bedarfsfall schnell an Bargeld zu kommen. Prüfen Sie mit diesem Policendarlehen Rechner einmal einen eventuellen Kredit!

Lebensversicherung Verkauf als Alternative

Daher warnt man von allen Seiten immer wieder davor, dass Versicherte ihre Lebensversicherung kündigen. Eine bessere Option gegenüber der Kündigung der Versicherung kann das Lebensversicherung verkaufen oder ein Policendarlehen Lebensversicherung sein. Inzwischen gibt es einen ausgedehnten Markt für die Ankäufe von Versicherungspolicen, die Sie vor der Laufzeit beenden möchten. Hier ist in der Regel der Verlust nicht nur niedriger, als würde man die Lebensversicherung kündigen und von der Versicherung den Rückkaufswert erhalten, sondern es können sogar oft noch Gewinne gemacht werden. Allerdings muss man auch einräumen, dass man Käufer oder Verkaufsmakler des Vertrauens finden muss. Und es werden auch nicht alle Lebensversicherungen aufgekauft. Fragen des Abschluss-Jahres, der Wertigkeit, des Versicherers, der Art der Lebensversicherungen, spielen hier noch eine entscheidende Rolle.

Kommentare sind geschlossen.