Private Krankenversicherung Vergleich

Mit dem Private Krankenversicherung Vergleich kostenlos vergleichen – es lohnt sich!
Zahlen Sie ab sofort nicht mehr zu viel und fordern Sie einen Vergleich für Ihre private Krankenversicherung (PKV) an!
In Deutschland unterscheidet man zwischen zwei Versicherungssystemen: der gesetzlichen Krankenversicherung und der privaten Krankenversicherung.
Während die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) eine Pflichtversicherung ist und die zu zahlenden Beiträge gesetzlich verankert sind, haben die privaten Krankenversicherer nahezu keine Richtlinien oder Vorgaben zu beachten. Dies kann sich sowohl positiv, als auch negativ für Sie auswirken – je nachdem, ob Sie ein lukratives oder weniger gutes Angebot erwischen. Um die Chance hier merklich zu steigern, ist ein Vergleich der PKV Angebote natürlich unbedingt notwendig.
Die Beiträge der privaten Krankenkassen werden, nicht wie bei der gesetzlichen Krankenversicherung der Fall, vom Einkommen berechnet, sondern sind einkommensunabhängig. Dafür spielen jedoch andere Faktoren, wie beispielsweise der Gesundheitszustand, das Eintrittsalter des Versicherten, der Leistungsumfang und vieles mehr eine wichtige Rolle. Umso schwerer ist es daher für den Konsumenten, private Krankenversicherer miteinander zu vergleichen.
Warten Sie nicht länger und erfahren Sie, ob Sie auch das bekommen, was Ihnen für ihr Geld als privat Versicherter zusteht!
Hier haben Sie aber die Möglichkeit, Ihre bestehende private Krankenversicherung professionell, aber kostenlos und unverbindlich mit einem Private Krankenversicherung Vergleich vergleichen zu lassen.

Private Krankenversicherung Vergleich

Welche Anforderungen müssen erfüllt werden, um eine private Krankenversicherung abschließen zu können?

Seit 2009 sind alle in Deutschland wohnenden Bürger krankenversicherungspflichtig. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen eine gesetzliche Versicherung nicht vorgeschrieben ist. Diese Bürger können sich nach eigenem Ermessen privat versichern. Unterschieden wird hier zwischen Voll- und Teilversicherung. Zudem wählen viele gesetzliche Versicherte auch noch die ergänzende private Zusatzversicherung.

Von der gesetzlichen Krankenversicherung befreit sind:

  • Selbstständige (hauptberuflich)
  • Freiberufler
  • Beamte
  • Angestellte und Arbeiter mit einem Bruttoeinkommen von mehr als 56.250 EUR brutto jährlich im Jahr 2016 oder mehr als 4.575 EUR brutto monatlich

Die Leistungen der privaten Krankenversicherungen sind unterschiedlich und werden in der Regel individuell mit dem Versicherten vertraglich vereinbart.

Private Krankenversicherung Vergleich

Private Krankenversicherung Vergleich

Kommentare sind geschlossen.